Auvito: Wir knacken das Ebay-Monopol

Posted on May 25th, 2007 in Netzfundstücke, Marktplätze | by commerceblog

In der Leipziger Volkszeitung ist diesen Monat ein Zeitungsartikel über Auvito erschienen.

Der Marktplatz Auvito wirbt, ähnlich wie Hood, ein kostenloses Auktionshaus zu sein - keine Einstellgebühren, keine Verkaufsprovision. Einnahmen für Auvito sollen durch Werbung finanziert werden, die in, und um die Angebote herum erscheinen.

Im Artikel wird beschrieben, welchen finanziellen und personellen Aufwand Auvito betreibt um das Ebay Monopol zu knacken. Hier geht es zum Artikel.

Post a comment